Vom Eis inspirierte Handyhülle in wenigen Schritten selbst gestalten

GiannaDIYKommentar verfassen

vorschau handyhuelle eis

Passend zum Sommeranfang siehst du hier, wie man in wenigen Schritten eine sommer inspirierte Eis-Handyhülle selber herstellen kannst.

Das brauchst du dafür:

handyhuelle eis material

Schritt 1:

handyhuelle eis 1

Klebe das Kammeraloch von der Innenseite ab, z.B. mit Washi-Tape.

Schritt 2:

handyhuelle eis 2

Male als nächstes mit dem Kleber der Heißklebepistole ein typisches Eismuster (siehe Bild) auf den oberen Teil der Handyhülle.

Lasse dieses ca. 5 min trocknen bis der Kleber vollständig erhärtet ist.

Schritt 3:

handyhuelle eis 3

Bemale nun den getrockneten Kleber mit dem Nagellack.

Hierbei kann es sein, dass du 2-3 Schichten auftragen musst, damit der Lack deckend ist.

Nachdem du die letzte Schicht aufgetragen hast, streust du die Streusel auf den noch feuchten Nagellack und lässt dies wieder trocknen.

handyhuelle eis fertig

Jetzt musst du nur noch das Klebeband vom Kameraloch entfernen.

Fertig!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.